Naturheilpraxis

Christine Bock

Elisabethenstraße 43

61118 Bad Vilbel

 

Tel.:06101/3479516

Mobil:0172/2620622

 

 

 

 

Yager Therapie/ Yager Code/ Subliminal Therapy

 

"Als Therapeut ziehe ich es vor die "Ursache" eines Problems herauszufinden und sie zu lösen, statt mit den Symptomen zu ringen. Wenn die Ursache beseitigt ist, gibt es keine Symptome mehr."

Dr. Edwin Yager, Professor für Klinische Psychiatrie, Begründer der Yager Therapie

 

 

Die Yager Therapie oder auch Yager Code, "Yagerian Therapy" oder "Subliminal Therapy" genannt, ist eine ursachenorientierte klientenzentrierte Methode, die von Dr. Edwin Yager, Professor für klinische Psychiatrie an der medizinischen Fakultät der Universität von Kalifornien entwickelt wurde.

Im Bereich der Psychotherapie bedeutet die Methode durch ihre Wirksamkeit, Einfachheit und Effektivität einen Quantensprung.

Mit der Yager Therapie ist es möglich auch tief verwurzelte Probleme, Themen und Störungen wie ausgeprägte Ängste, Phobien, Zwangserkrankungen, stoffgebundene und nicht stoffgebundene Süchte, Depressionen sowie sexuelle Funktionsstörungen zu erreichen und zu lösen.

Die Yager Therapie wurde jedoch auch schon bei der Anfangssypmtomatik einer degenerativen Erkrankung erfolgreich eingesetzt. In einem dokumentierten und veröffentlichten Fall (Betroffener: Dr. Edwin Yager persönlich) verschwanden nach zwei Sitzungen beginnende Symptome einer Alzheimer- Erkrankung vollkommen und dauerhaft.

Im Rahmen einer Studie wurde die Wirksamkeit bei körperlichen und seelischen Störungen eindrucksvoll nachgewiesen. Die Behandlungen dauerten zwischen 2 und 5 Stunden mit einer durchschnittlichen Erfolgsrate von 80 Prozent.

 

 

 

Durchführung der Yager Therapie:

 

In der Yager Therapie wird Kontakt zu einer höheren Ebene der Intelligenz in uns, dem Überbewußtsein (Zentrum genannt) hergestellt und mit diesem gearbeitet.

In der riesigen Bibliothek des Unterbewußtsein, in der jede Sekunde unseres Lebens gespeichert ist, ist das Überbewußtsein der Bibliothekar. Das Überbewußtsein ist in der Lage, die Ursache des Problems/der Krankheit in, für das Bewußtsein, kaum zugänglichen Bereichen zu finden und zu lösen. Durch die Lösung der Ursache verschwinden dann auch die Symptome.

 

 

 

Besonderheit der Yager Therapie:

  • Das Problem/die Beschwerde braucht nicht benannt werden

  • Emotional aufwühlende Themen (z.B. Traumata) müssen nicht durchlebt werden, damit eine Heilung stattfinden kann

  • Es wird keine Hypnose durchgeführt, der Behandelnde behält das volle Bewußtsein und die komplette Kontrolle

 

 

 

Anwendungsgebiet:

  • Ängste (Panikattacken, Prüfungsangst, Phobien, Angst vor bestimmten Situationen)

  • Zwänge (Zwangsgedanken, Zwangshandlungen, Grübeleien)

  • Suchtverhalten (Alkohol, Medikamente, Drogen, Nikotin, Spielsucht)

  • Depression

  • Traumata (Posttraumatische Belastungsstörung, Anpassungsstörung, Unfall, Folgen eines

    Kriegseinsatzes)

  • Persönlichkeitsstörung

  • Somatische Erkrankungen mit psychogener Ursache (Asthma, Verdauungsprobleme, Heuschnupfen)

  • Mangelndes Selbstwertgefühl

  • Krisen (Trennung, Midlife- crisis, Trauer, Partnerschaft)

  • Stressbelastung (Burn-out)

  • Störungen des Essverhaltens (Magersucht, Bulimie, Binge-Eating-Störung

  • Chronische Schmerzen

 
 
 

 

 

 

Dr. Edwin Yager erläutert die ursächliche Problemfindung und -lösung

mit Hilfe der höheren Ebene der Intelligenz in der Subliminal Therapy

(Yager Therapie):

 

 

 

 

 

Yager Therapie bei Depression:

 

 

 

 

 

Yager Therapie bei Asthma, Heuschnupfen, Verdauungsprobleme:

 

 

 

 

 

Dr. Edwin Yager berichtet von der Behandlung seiner beginnenden Alzheimererkrankung:

 

 

 

 

 

Yager Therapie bei Suchterkrankungen, Studie: Teil 1

 

 

 

 

 

Yager Therapie bei Suchterkrankungen, Studie: Teil 2

 

 

 

 

 

Yager Therapie bei Stottern:

 

 

 

 

 

Yager Therapie bei Parkinson:

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heilpraxis Christine Bock, Elisabethenstraße 43, 61118 Bad Vilbel